Temple of the Tooth

68,99 344,99 

Im 4. Jahrhundert nach Christus wurde der Reliktzahn Buddhas von Prinz Danta und Prinzessin Hemamala aus Kalinga in Indien geschmuggelt, um den Besitz der Feinde zu verhindern. Geschichten erzählen, dass die Prinzessin den Zahn in ihrem Kopfschmuck versteckt hat. Seitdem ist der Zahn in Sicherheit gehalten. Heute kann man in Kandy Sri Lanka im Tempel des Zahns einen kleinen Blick darauf werfen.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorien: , Schlagwörter: ,

Beschreibung

Schau wo das geschossen wurde